Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Der Knüllgebirgsverein e.V. ist der Zusammenschluss seiner Zweigvereine bzw. Vereine.

Im Jahre 1884 gründete der königliche Forstmeister Hugo Borgmann in Neukirchen am Knüll den „Knüllclub“, der später zum „Knüllgebirgsverein e.V.“ wurde (KGV).

 

Der Knüll ist in der nordhessischen Gebirgslandschaft zwischen den Städten Schwalmstadt, Homberg und Bad Hersfeld zu finden, umgeben von Kellerwald, Thüringer Wald, Rhön und Vogelsberg.